Comelico.eu

Typische Produkte und Speisen des Val Comelico

Schon Stradivari schätzte das Fichtenklangholz für seine Geigen

Seit Jahrhunderten ist das Val Comelico für sein Fichtenklangholz berühmt. Es wird von Geigenbauern für die Resonanzdecken von Streichinstrumenten verwendet. Das Holz stammt von einer speziellen Fichtenart, die es nur im Val Comelico, im Fleimstal und rund um Tarvisio gibt. Stradivari war der erste Geigenbauer, der dieses Holz verwendete. Auch heute noch wird es für einige sehr hochwertige Streichinstrumente genutzt.

Schon Stradivari schätzte das Fichtenklangholz für seine Geigen

Seit Jahrhunderten ist das Val Comelico für sein Fichtenklangholz berühmt. Es wird von Geigenbauern für die Resonanzdecken von Streichinstrumenten verwendet. Das Holz stammt von einer speziellen Fichtenart, die es nur im Val Comelico, im Fleimstal und rund um Tarvisio gibt. Stradivari war der erste Geigenbauer, der dieses Holz verwendete. Auch heute noch wird es für einige sehr hochwertige Streichinstrumente genutzt.